Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 9 Beiträgen - 10 bis 18 (von insgesamt 64)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Probleme mit Gang einlegen – Vespa P200E Bj. 1982 #16004
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 64

    Vor dem Abschneiden der Schaltzugenden diese immer mit Lötzinn behandeln. So passiert es nicht, dass diese dann mit der Zeit ausfransen. Stimmt der Punkt am Schaltgriff mit dem Punkt auf dem Lenkerkopf überein?

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    1+
  • als Antwort auf: Probleme mit Gang einlegen – Vespa P200E Bj. 1982 #15998
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 64

    Hallo Chris!

    Was für ein PX Modell fährst Du denn? Könnte vielleicht wichtig sein.

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    0
  • als Antwort auf: Vespa P200E *66647* wieder unter den Lebenden! [Videos] #15997
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 64

    #Schönwetterfahrer

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    0
  • als Antwort auf: Vespa P200E *66647* wieder unter den Lebenden! [Videos] #15915
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 64

    Wie sagt man so schön?

    WINNTÄTSCH!

    😀

    Geiler Hobel.

    Wegen Gasannahme: Check mal den Tankdeckel. Einmal durchpusten. Vielleicht hat sich ja eine Elefantenherde in der Bohrung eingenistet.

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    0
  • als Antwort auf: Malossi 210 ccm Sport Bedüsung Dellorto Si #15861
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 64

    Von der Beschreibung her klingt es wie zu magere Nebendüse. Ich denke, Du bist auf dem richtigen Weg. Erst mal größere ND probieren und eine Testrunde ohne Gewebefilter. Ich probiere immer erst aus bei den Düsen bzw. Einstellschrauben, bevor ich dann drastischere Maßnahmen einleite.

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    0
  • als Antwort auf: Malossi 210 ccm Sport Bedüsung Dellorto Si #15859
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 64

    Hi Frank, ich würde die Nebendüsen bis 60 ausprobieren. Ist der Spritkanal in der Schwimmerkammer aufgebohrt?

     

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    0
  • als Antwort auf: Endspurt bei der *66647* (Endlich Fertig!!!) #15827
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 64

    Hast Du mal die Sicherung überprüft?

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    0
  • als Antwort auf: Endspurt bei der *66647* (Endlich Fertig!!!) #15825
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 64

    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Batterie altersschwach ist. Mach mal ein paar Versuche mit laufendem Motor. Da kriegst sicherlich mehr Infos. Hast Du eine MRP Box unter der Seitenhaube?

    Rufa

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    0
  • als Antwort auf: Cosa 2 Kupplung macht Probleme …. #15764
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 64

    Hi Frank,

    So wie ich das jetzt gelesen habe, hast Du nun die BGM Superstrong. Ich gehe mal davon aus, dass in dieser Kupplung die CR80 Beläge verbaut hat. Dazu schreibt der Scooter Center:

    “ … Belagtyp der Honda CR80/VFR400 …
    Diese verfügen über einen größeren wirksamen Radius, weniger Gewicht, breitere Laschen und ein sehr belastbares Belagmaterial. Die Vorteile sind eine leichtere Kupplung, die schneller trennt und dennoch extrem belastbar ist. Die althergebrachten Korkbeläge mit breiter Auflagefläche bieten keinerlei Vorteile, weshalb wir sie in der Superstrong 2.0 CR auch nicht mehr zum Einsatz bringen.“ 

    Quelle

    Beim SIP Shop werden spezielle SIP Kupplungebeläge angeboten. Interessant ist die Beschreibung eben dieser. Es steht dort unter Anderem:

    „Leider ergeben sich mit diesen Belägen (Anm.: Gemeint sind die CR80//VFR400 Beläge) neue Probleme. Sie weisen kein angenehmes Einschleifverhalten auf, die Kupplung lässt sich schwer dosieren. Zudem ist der Belag selbst nicht so langlebig, wie bei dem Original der Vespa Cosa 2. Beides liegt an dem größeren Innendurchmesser der Motorradbeläge. Damit steigt zwar die Maximal übertragbare Kraft, aber die geringere Reibfläche verringert die die Haltbarkeit und lässt die Beläge aggressiver greifen. Dabei lassen sich, mit den Abmessungen der originalen Cosa Beläge, bereits bis zu über 50PS übertragen.“

    Quelle

    Die beim SIP Shop angeschriebenen Probleme, welche durch die CR80//VFR400 Beläge entstehen, decken sich mit den von Dir beschriebenen Symptomen bei Deiner Kupplung.

    Die SIP Kupplungsbeläge haben angeblich das moderne Trägermaterial wie bei der CR80. Die Reibfläche ist jedoch entsprechend den alten Cosa 2 Belägen.

    Ist so einem Vermutung von mir. 

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    0
Ansicht von 9 Beiträgen - 10 bis 18 (von insgesamt 64)