Wespenblech Forum Vespa Technik Technik Vespa Largeframe Gabel Umbau Vespa 150 S: mit Cosa Gabel oder PK Gabel?

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Smalli Smalli vor 3 Jahre.

  • Autor
    Beiträge
  • #1798
    Rollo
    Rollo
    Teilnehmer
    • Beiträge 24

    Hi,

    Ich überlege gerade einen Gabel Umbau Vespa 150 S auf Scheibenbremse. Dazu habe ich mir die Scheibenbremse Grimeca NT angeschaut.

    Ich habe gelesen das man in seine Vespa 150 S die Cosagabeln verbauen kann. Wo sind denn da die Vorteile bei einem Gabel Umbau Vespa 150 S? Geht das so ohne Weiteres und wenn ja spielt das eine Rolle ob es die Cosa 1 oder 2 ist.

    Was ist mit der PK Gabel? Die soll ja auch für den Gabel Umbau Vespa 150 S geeignet sein.

    Danke für die Antworten.

    0
  • #1800
    Smalli
    Smalli
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Nordwestengland
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 218

    Hui!

    Schwieriges Thema.

    Das geht definitiv nicht mal einfach ebend so.

    Cosa Gabel

    • Tieferer Schwerpunkt als mit einer gekürzten PK Gabel
    • Der originale Kotflügel kann bei Oldies nicht mehr verwendet werden. Da muss eine Modifikation des Kotflügels her.
    • Lenkanschlag muss modifiziert werden.
    • Gabeloberteil muss modifiziert werden (Länge, Bohrung für Schloss)

    PK Gabel

    • Höherer Schwerpunkt als bei einer Cosa
    • Der originale Kotflügel kann weiter verwendet werden
    • Lenkanschlag muss modifiziert werden
    • Gabeloberteil muss modifiziert werden (Länge, Bohrung)

     

    Pferd wurde irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller.

    0

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.