Wespenblech Forum Vespa Technik Technik Vespa Largeframe P200E Lichtschalter

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #15071
      P200EP200E
      Teilnehmer
      • Roller: Vespa
      • Wohnort: 75***
      • Organisation: privat
      • Beiträge 136

      Hallo, ich hab mal ne Frage, meine P200E hat ja rechts einen Schalter für Licht an > aus , Fernlicht und Hupe.

      Wenn der Schalter für Licht ganz links steht, dann ist das Licht an oder ?!

      also so wie auf dem Bild zu sehen, Schalter in Pfeilrichtung …

       

       

      Frank

       

      Dateianhänge:
      You must be logged in to view attached files.
      0
    • #15075
      RalfRalf
      Administrator
      • Roller: P200E
      • Wohnort: Westfalen
      • Organisation: Wespenblech Archiv
      • Beiträge 317

      Hallo Frank

      Genau kann ich es Dir im Augenblick nicht schreiben. Ich muss mal bei mir auf der Festplatte schauen. Da habe ich noch weitere Fotos mit der Verkabelung des Schalters. Vor einiger Zeit haben wir angefangen, über den Schalter einen Beitrag zu schreiben. Wegen Zeitmangel ist dieser noch nicht ganz fertig. Wenn ich die Daten schnell finde, kann ich noch Heute eine genaue Antwort schreiben.

       

      Gruß

      Ralf

      1+
    • #15078
      RalfRalf
      Administrator
      • Roller: P200E
      • Wohnort: Westfalen
      • Organisation: Wespenblech Archiv
      • Beiträge 317

      Ich habe das Bild gefunden. Hier habe ich bereits die einzelnen Pins nummeriert und die entsprechenden Pins mit Kabelfarben markiert. Ich verweise zusätzlich auf den Schaltplan 12 Volt für Vespa PX alt ab 1978

      Die Pins sind mit folgenden Kabeln belegt:

      1. Violettes Kabel (Auf ca. 12 Volt geregelter Wechselstrom)
      2. Leitblech auf der Rückseite des Grabor-Schalters führt zu Pin 6 am Grabor Schalter.
      3. schwarz-weißes Kabel (Führt zu Pin 6 am Zündschloss und zur Tachobeleuchtung)
      4. Leitblech auf der Rückseite des Grabor-Schalters führt zu Pin 10 am Grabor-Schalter.
      5. grünes Kabel (Führt zum Scheinwerfer -> Fernlicht und zum Kontrollämpchen für Fernl.)
      6. braunes Kabel (Führt zum Scheinwerfer -> Abblendlicht)
      7. pinkes Kabel (Führt zur Hupe)
      8. schwarzes kabel (Masse)

      So, wie ich das sehe, ist Pin 3 , Welcher mittig mitsamt schwarz-weißen Kabel im linken Hebelschalter sitzt, in Position 3 mit Pin 1 und somit mit dem violtetten Kabel verbunden und dann erst bekommt der Scheinwerfer Strom für das Licht. Bedeutet:

      Hebelschalter nach rechts und Scheinwerfer bekommt Strom

      Befindet sich der Hebelschalter links in Position 1, so wie bei Dir skizziert, ist der Hebelschalter mit Pin 5 verbunden und über Pin 5 kommt kein Strom. Bedeutet:

      Hebelschalter nach links und Scheinwerfer bekommt keinen Strom

      Interessant ist noch folgendes Foto:

      Fotoquelle: Scooter Center

      Hier sieht man die Rückseite des Grabor Lichtschalters. Befindet sich der (von vorne gesehene) linke Hebelschalter in Position 3 (also rechts), ist auch Pin 2 mit dem violtetten Kabel verbunden. Von Pin 2 aus geht eine Stromverbindung zu Pin 6 am Kippschalter in der Mitte.

      Kippschalter Mitte – Wahl zwischen Abblendlicht und Fernlicht

      Unter der Vorraussetzung, dass sich der Hebelschalter links in Position 3 befindet, bekommt der Kippschalter in der Mitte ca. 12 Volt geregelten Wechselstrom über Pin 6. Kippt man diesen Schalter nach oben, so ist das Abblendlicht aktiviert und kippt man den Schalter nach unten, wird Fernlicht aktiviert.

       

       

       

      0
    • #15210
      P200EP200E
      Teilnehmer
      • Roller: Vespa
      • Wohnort: 75***
      • Organisation: privat
      • Beiträge 136

      Danke Ralf, hatte durch Zufall genau diese Seitegefunden und da stehts ja.

      Leider hatte ich vergessen den Antwortschalter zu betätigen 

       

      Frank…

      0
Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.