Wespenblech Forum Vespa Technik Technik Vespa Smallframe PK 50 XL2 Beinschild Kantenschutz reparieren

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von M. A. Bernert M. A. Bernert vor 1 Jahr, 3 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #7452
    Bruno
    Bruno
    Teilnehmer
    • Roller: PK50XL2
    • Wohnort: Hamburg
    • Organisation: -
    • Beiträge 14

    Moin,

    Ich bin neu hier und baue gerade eine weinrote Vespa PK 50 XL2 neu auf.
    Der Zustand ist ok, deshalb will ich ihn auch zu neuem Leben erwecken. Allerdings habe ich im grauen Kantenschutz des Beinschildes leichte Verformungen.

    Aus welchem Material besteht der Kantenschutz, ist das Alu oder Plastik?
    Lässt sich das irgendwie wieder in Form bringen? Ich dachte an Erwärmen und Holzspatel? Würde das funktionieren?

    Danke für die Tipps.

    Bruno

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.

    Hummel Hummel ... Mors Mors!!!

    0
  • #7457
    M. A. Bernert
    M. A. Bernert
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Nordwestengland
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 172

    Hallo Bruno und herzlich willkommen im Forum.

    Die PK erinnert mich an meine alte Smallframe. So eine hatte ich auch einmal. Der Kantenschutz ist so eine Art Hartplastik. Der war bei mir nach einem leichten Bautz auch verformt. Die Schramme aus dem Hartplastik habe ich mit 600er -1000er Schleifpapier heraus bekommen. Anschließend habe ich die Verformung vorsichtig mit einem Heissluftföhn heraus bekommen. Du meinst die Stelle am Blinker?

    Pferd wurde irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller.

    1+
  • #7459
    Bruno
    Bruno
    Teilnehmer
    • Roller: PK50XL2
    • Wohnort: Hamburg
    • Organisation: -
    • Beiträge 14

    …. Du meinst die Stelle am Blinker?

    Ja genau. Die Stelle habe ich gemeint. Ich bin mit dem Heissluftföhn an den Kantenschutz und habe diesen gleichmäßig erwärmt. Lieber erst aus der Distanz den Kantenschutz bearbeitet. Hatte Gillhandschuhe an und bin dann über den erhitzen Kantenschutz immer wieder drüber gestrichen. Das dauert, aber es funktioniert. Man muss ja nicht immer alles neu kaufen.

    Gruß

    Bruno

    Hummel Hummel ... Mors Mors!!!

    1+
  • #7461
    M. A. Bernert
    M. A. Bernert
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Nordwestengland
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 172

    Läuft die PK mittlerweile wieder?

    Pferd wurde irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller.

    1+
  • #7485
    Bruno
    Bruno
    Teilnehmer
    • Roller: PK50XL2
    • Wohnort: Hamburg
    • Organisation: -
    • Beiträge 14

    Hallo.

    Erst einmal Danke für die Hilfeleistung. Ja, die PK schnurrt wieder über die Straßen. Jetzt muss ich noch nach einem Kotflügel im passenden Farbton Ausschau halten, dann sieht sie wieder sehr gut aus. Die Plastik- und Gummiteile habe ich mit Kunstoffpflegemittel wieder auf Vordermann gebracht. Der Lack hat eine intensive Aufarbeitung mit Lackreiniger bekommen.

    Die Arbeit hat mir sehr viel Spaß gemacht wobei das Zusammen suchen der fehlenden Teil doch schon ein wenig aufwendig war.

    Bruno

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.

    Hummel Hummel ... Mors Mors!!!

    1+
  • #7503
    M. A. Bernert
    M. A. Bernert
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Nordwestengland
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 172

    Ach was schön …

    Genau so eine hatte ich auch mal mit 75er Polini Race Zylinder und Bananenauspuff. Einen entsprechenden Kotflügel wirst bei den Bietbörsen schnell finden. Die Farbe taucht da häufig auf.

    Pferd wurde irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller.

    0

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.