Wespenblech Forum Vespa Technik Technik Vespa Largeframe Target Drop Bar – Probleme mit der Lenkkopfschraube (Problem gelöst)

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von R. T. Peters R. T. Peters vor 3 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #13804
    R. T. Peters
    R. T. Peters
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Westfalen
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 141

    Ich hatte Anfang August eine Schrauboffensive an meiner Vespa. Einige Probleme sind aufgetreten. Im Augenblick suche ich nach Lösungen.

    Beim Target Drop Bar passt die Lenkkopfschraube nur mit Eindrehen durch die Bohrung. Das Gewinde wird nicht beschädigt aber ich finde es schon recht stramm. Ein weiteres und viel größeres Problem ist, dass ich die Lenkkopfschraube nicht komplett eindrehen kann weil die kreisrunde Bohrung im Lenker zu klein ist für Schlüsselweite 17 sowohl als Maulschlüssel als auch als Stecknuss.

    Erste Überlegung: Den 17er Kopf der Lenkkopfschraube runter feilen auf Schlüsselweite 13.

    0
  • #13806
    Winfried
    Winfried
    Moderator
    • Beiträge 113

    Oder Du nimmst eine M10 Innensechskant DIN 912.

    Wenn der Schaft etwas zu dick sein sollte, Schraube in den Bohrer einspannen, Bohrer in den Schraubstock einspannen und auf mittlere Umdrehung gehen und dann mit Schruppfeile Material am Schaft abtragen. Muss ja nicht viel sein. Millimeter oder 2 mm reichen.

    Fahrzeugpark: GTS 300, PX 200 Lusso mit GS-Polini

    1+
  • #13807
    R. T. Peters
    R. T. Peters
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Westfalen
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 141

    Es lag auf der Hand. Hab vor lauter Bäumen den Wald nicht gesehen. 

    0
  • #13828
    R. T. Peters
    R. T. Peters
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Westfalen
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 141

    Mein Plan wird sein: Erst mal die Lenkkopfschraube auf Schlüsselweite 13 runter feilen. Ab 16. August werde ich wieder ein Zeitfenster haben und dann geht es weiter.

    Die Innensechskant werde ich als Ultima Ratio im Kopf  behalten. Gute Idee.

    0
  • #14007
    R. T. Peters
    R. T. Peters
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Westfalen
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 141

    Ich habe mir eine M8 Vierkantmutter besorgt und eine M8 Schraube. Passt und hält. Ich konnte die Schraube mit 30 Nm anziehen. Laut Bedienungsanleitung sind 30- 44 Nm vorgesehen. Also alles im Rahmen der ab Werk vorgeschriebenen Werte. Wieder ein Problem weniger.

    0

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.