Wespenblech Forum Vespa Technik Technik Vespa Largeframe Vespa Elektrik: Kabel an der Zündgrundplatte wechseln

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Ralf Ralf vor 8 Monate, 2 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #14991
    Ralf
    Ralf
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Westfalen
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 269

    Dieses Thema wurde aus dem Topic Endspurt bei der *66647* heraus gezogen und als eigener Beitrag veröffentlicht.

    Never change a running system ?

    Kabelsalat Teil 1 – Die Zündgrundplatte

    Ich hatte mal vor Jahren an der Zündgrundplatte neue Kabel angelötet. Hat wunderbar funktioniert. Motor lief auch problemlos.  Einziges Problem: Ich hatte nur braune Kabel. Das ist dann doof, wenn Du die Kabel von der CDI abziehst, dann hast Du keinen Überblick mehr.

    Da ich einige Stellen am Kabelbaum erneuern muss, habe ich gleich bunte Kabel für die Grundplatte mitbestellt. Vor einigen Tagen hatte ich dann mal wieder ein wenig Zeit und da dachte ich mir: Machste mal die Kabel an der Grundplatte neu. 

    Ich hatte alles da (denkste):

    • Bunte Kabel (rot, grün, gelb, violett, blau (schwarz Ersatz), weiß,
    • Schrumpfschläuche (3 mm, 5 mm, 7 mm, 11 mm)
    • Flachstecker (4 mm, Fehler, ich brauche 6,3 mm für die CDI und 4 mm für Kabelbaum)
    • Lötkolben
    • Lötdraht

    Die Zündgrundplatte wurde ausgebaut. Ich habe mir den Schaltplan im Archiv auf dem Rechner angemacht, damit ich weiß welche Kabelfarbe wo hin gehört. Genauere Infos lieferte noch mal das PDF.

    Die Drahtdicke der neuen bunten Kabel ist mit knapp 1 mm Durchmesser gleich den alten braunen Kabeln. Das Löten war kein Problem. Funktionierte alles wunderbar. Danach habe ich die Zündgrundplatte wieder eingebaut und wollte den Motor starten. Der Motor sprang jedoch nicht an.

    Meine Vermutung:

    Ich habe die roten Kabel vertauscht

    Jetzt habe ich erst mal passende Flachstecker mit 6,3 mm bestellt. Um den 12. Dezember herum sollen die da sein.

    Das zeigte mir mal wieder:

    Rucki Zucki funkioniert nur selten. 

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    0
  • #14992
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 76

    Der Teufel steckt im Detail. Rote Kabel verwechseln ist die häufigste Ursache. Anderes Problem sind alte Flachstecker oder schlechte Verlötung. Wenn der Motor vorher noch lief, dann kann es nur an den Kabeln liegen. Zündung hast Du wieder richtig eingestellt?

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    0
  • #14993
    Ralf
    Ralf
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Westfalen
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 269

    Die Zündung habe ich Pi mal Daumen eingestellt. Nur 1 Markierung. 4 mm vor der Markierung muss dann ungefähr 19 Grad vor OT sein. Will ich aber noch mal abblitzen.

    0
  • #15118
    Smalli
    Smalli
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Nordwestengland
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 218

    Was macht die Elektrik?

    Pferd wurde irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller.

    0
  • #15130
    Ralf
    Ralf
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Westfalen
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 269

    Wartet

    Ich habe noch mal ein paar Bestellungen gemacht und mir neue Flachstecker gekauft. Die beim SC bestellten Flachstecker waren für 4,8mm Steckverbindungen. Was ich für die CDI zusätzlich benötige, sind die 6,4mm Steckverbindungen, die sind ein wenig breiter. Genau hier vermute ich auch den Fehler. Ich habe die alten 6,4mm Baumarkt Steckverbindungen genommen, da ich keine neuen hatte und die habe ich wohl nicht einwandfrei verpresst.

    Der Motor lief ja noch kurz vorher mit den alten Kabeln

    Die Kabel habe ich noch einmal durchgemessen. Die alten Kabel hatten einen Leiterdurchmesser von ca. 1,1mm und die neuen Kabel haben ebenfalls einen Leiterdurchmesser von ca. 1,1mm.

    0
  • #15355
    Ralf
    Ralf
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Westfalen
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 269

    Neuigkeiten: Jetzt weiß ich, warum der Motor nicht ansprang. Die Düsen im Vergaser waren wieder zugesifft. Es waren also nicht die neuen Kabel an der Zündgrundplatte.

    Trotzdem habe ich noch einmal die Kabel neu verlötet und einige Fotos gemacht. Ich werde zu diesem Thema in Kürze einen neuen Beitrag schreiben.

     

    1+
  • #15396
    Smalli
    Smalli
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Nordwestengland
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 218

    Die Kabel auf dem Foto schauen ein wenig lang aus. Hast Du die später noch gekürzt?

    Pferd wurde irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller.

    0
  • #15398
    Ralf
    Ralf
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Westfalen
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 269

    Ich habe sämtliche Kabel für die Zündgrundplatte auf 38cm Länge geschnitten. Nach dem Einbau (siehe Foto) schauten die Kabel dann entsprechend lang aus dem Motorgehäuse heraus. Ich habe die Kabel entsprechend gekürzt, Flachstecker mitsamt Isolierung montiert.

    Lieber die Kabel etwas zu lang abschneiden, als wenn diese schlussendlich zu kurz sind.

    0

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.