Wespenblech Forum Vespa Technik Kauftipps, Neue Produkte, Produktvorstellungen Vespa & Lambretta Bremsbacken SIP Performance Bremsbeläge

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von M. A. Bernert M. A. Bernert vor 2 Monate, 1 Woche.

  • Autor
    Beiträge
  • #12920
    R. T. Peters
    R. T. Peters
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Westfalen
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 141

    Von SIP gibt es jetzt für die Vespa & Lambretta neue Bremsbeläge. Der Grund dafür war, dass die alten Beläge zu wenig Bremsleistung haben. Hier wurde ein spezielles Augenmerk auf das Belagsmaterial gelegt, welches nun weicher ist und dabei hitzefest. Der Verschleiß der Beläge ist laut SIP etwas schneller, dafür ist aber die Bremsleistung besser. Gerade bei PX alt kann hier die teilweise sehr bescheidene Bremsleistung am Vorderrad verbessert werden.

    Weitere Infos auf dem SIP Youtube Kanal» 

    0
  • #12929
    Winfried
    Winfried
    Moderator
    • Beiträge 113

    Wenn die Beläge das versprechen, was da in dem Film erzählt wird, dann ist das eine tolle Sache. Preislich sind die auf einer Ebene mit anderen Bremsbacken.

    Fahrzeugpark: GTS 300, PX 200 Lusso mit GS-Polini

    0
  • #13060
    Slider
    Slider
    Teilnehmer
    • Beiträge 16

    Da hat mal wieder wer mitgedacht. Super Aktion. Es gibt so viel Klimbimm, den Du kaufen kannst für die Vespa. Bei dieser Sache ist es aber so, dass sie auch wirklich hilfreich ist.

    0
  • #13285
    M. A. Bernert
    M. A. Bernert
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Nordwestengland
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 152

    Bevor ich auf Scheibenbremse umrüste, werde ich mal diese Beläge testen. Vielleicht geht es ja auch ohne riesen Umbau, die Bremswirkung zu verbessern.

    Pferd wurde irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller.

    0
  • #13519
    M. A. Bernert
    M. A. Bernert
    Administrator
    • Roller: P200E
    • Wohnort: Nordwestengland
    • Organisation: Wespenblech Archiv
    • Beiträge 152

    Erste Rückmeldung bei den SIP Kommentaren zu den SIP Bremsbelägen:

    Beläge gut verarbeitet, schleifen gut ein – das sieht man am Bremsstaub der sich doch recht schnell ansammelt (viel Abrieb). Auf PX alt vorne ist das Gefühl am Hebel sehr weich, Auf Lusso Bremsplatte umgebaut und Beläge greifen nach etwa 0,5cm am Hebel. Leider ist die Bremskraft trotz kräftigem Zug nicht proportional höher. Am Berg vermisse ich etwas Bissigkeit (Trommel mehrmals gereinigt, entfettet etc). Nach dem Waschen braucht es 3-4 Bremsungen bis die Griffigkeit da ist. Mit den Newfren Anti-Aqua brauchts nur 1-2 – die packen auch deutlich agressiver zu – werde die als nächstes wieder verbauen. Für mich zu brav, komfortabel. Zum Verschleiss kann ich nach dem nächsten Check etwas sagen.

    Quelle im SIP Scootershop». Es ist nur eine Antwort. Für mich kein Trend. Vielleicht hat der auch was falsch eingestellt.

    Pferd wurde irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller.

    0

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.