Wespenblech Forum Vespa Technik Technik Vespa Largeframe Vespa PX200E Silentgummi wechseln am Motor

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Thomas vor 2 Monate, 3 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #14249

    Thomas
    Teilnehmer
    • Beiträge 3

    Hi,

    Ich will nach dieser Saison die Silentgummis am Motor einer Vespa PX200E wechseln. Das Gummi ist schon morsch und rissig. Wie kriege ich am Besten die Gummis raus? Und brauche ich neue Bolzen?

    Grüße

    Thomas

    0
  • #14250
    Rufa
    Rufa
    Moderator
    • Beiträge 41

    Hallo Thomas

    Silentgummi Stoßdämpfer hinten unten

    Für den Stoßdämpfer hinten unten musst Du nur das Silentgummi kaufen, wenn der Bolzen bzw. die Hülse noch in Ordnung ist, wird dieser nicht benötigt. Es gibt verschiedene Hülsen. Die alten Vespa PX bis 1984 haben eine 44 mm breite Hülse mit 9 mm Innen-Durchmesser. Die Hülsen bei der PX ab 1984 (Lusso) haben eine 48 mm breite Hülse mit 10 mm Innen-Durchmesser. Das Gummi selbst ist sowohl für die Modelle vor 1984 als auch nach 1984 gleich.

    Die ganz alten Stoßdämpfer haben noch eine Aufnahme mit 45 mm Breite und 9 mm Bohrung für die Schraube. Wenn Du jetzt einen modernen Stoßdämpfer hast mit 49 mm breiter Aufnahme und 10 mm Bohrungen, dann würde ich an Deiner Stelle noch zum neuen Silentgummi eine neue Hülse ab 1984 hinzu kaufen.

    Silentgummis Traverse

    Wenn ich mich richtig erinnere, dann gibt es die Silentgummis für die Traverse automatisch mit neuen Bolzen. Hier musst Du unterscheiden zwischen Smallblock und Bigblock Motor. Smallblockmotoren haben eine 40 mm Bohrung und Bigblockmotoren haben eine 43 mm Bohrung. Da Du eine PX 200 hast (Bigblockmotor), benötigst Du die Silentgummis für die 43 mm Bohrung. Die Gummis haben dann meist 45 mm Durchmesser.

    Demontage/Montage

    Mit einem Schlitzschraubendreher ein wenig das Gummi aufhebeln und dann mit Kriechöl in die Ritzen sprühen. Mit einer Wasserrohrzange und dem Schlitzschraubendreher kriegt man die Gummis schnell gelöst. Montage ohne Fett, vorher die Bohrungen reinigen. Die Gummis mit Spühlmittel beschmieren, dann flutschen diese besser in die Bohrungen.

    <iframe width=“560″ height=“314″ src=“//www.youtube.com/embed/y5H0dJW6DrM“ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe>

    Moderator im Bereich Technik Largeframe

    0
  • #14254

    Thomas
    Teilnehmer
    • Beiträge 3

    Hi Rufa,

    Danke für die Tipps. Ich werde schauen, was für einen Stoßdämpfer ich habe und dann entsprechend eine Hülse dazu kaufen, oder auch nicht.

    Grüße

    Thomas

    0
  • #14257
    Winfried
    Winfried
    Moderator
    • Beiträge 130

    Moin

    Wenn die Silentgummis bereits gealtert sind, empfehle ich Dir, die Stoßdämpfergummis vorne zu prüfen und auch die Stoßdämpferaufnahme hinten. Meistens sind die auch hinüber und müssen gewechselt werden.

    Fahrzeugpark: GTS 300, PX 200 Lusso mit GS-Polini

    1+
  • #14259

    Thomas
    Teilnehmer
    • Beiträge 3

    Ok danke. Da werde ich auch mal vorbei schauen. Ist ja blöd, wenn Du die Silentgummis neu machst und dann der Rest zerbröselt.

    0

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.