W.I.P.

Oberer Totpunkt

Der obere Totpunkt ist dadurch definiert, dass er der höchste Punkt in Richtung Zylinderkopf ist, den der Kolben erreichen kann bei einer Wellenumdrehung. Oftmals ist der Durchmesser des Zylinderkopf-Brennraums etwas breiter als die Bohrung des Zylinders

Verbrennungsmotoren

Verbrennung (2T Motor)

Die Verbrennung in einem Motor ist die Umwandlung von chemische Energie in mechanische Arbeit. Kennzeichen der Verbrennungsmotoren ist die „innere Verbrennung“, also die Erzeugung der Verbrennungswärme im Motor.  Verbrennungsvorgang Die Verbrennung wird durch die Zündung› zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Brennraumkuppel des Zylinderkopfes eingeleitet. Die Wärmeausdehnung des Weiterlesen…