Archiv des Autors: Asbirg

Asbirg

Über Asbirg

Geboren: 1987
Wohnort: Westfalen
Beruf/Ausbildung: Studentin Maschinenbau

Drop Bar

Drop Bar für eine Vespa PX alt mit kleinem Tacho (Foto: Wespenblech Archiv)

Ein Dropbar für Vespa Schaltroller ist ein Sonderlenker, bei welchem der höchste Punkt in der Lenkermitte ist. Gegenüber dem originalen Lenker sind bei einem Drop Bar die Lenkerenden geneigt in Richtung Beinschild, oftmals in einer 20 bis 30 Grad Neigung.

Bitte unterstützt unsere Arbeit:

Klingeln

Das Klingeln ist ein Geräusch, welches in einem Verbrennungsmotor entsteht, wenn es (oft schon durch geringe Fehler im Verbrennungsablauf) zu einer zusätzlichen Verbrennung kommt. Das dadurch induzierte Geräusch wird Klingeln (Klopfen) genannt.

Oftmals wird das Geräusch auch als metallisches Rasseln oder Knistern wahr genommen.

Enstehung des Klingelns

Es wird durch die Stosswellen erzeugt, die durch eine zusätzliche unkontrollierte Verbrennung hervorgerufen werden. Im Idealfall breitet sich die Flammfront im Gemisch von der Zündkerze kugelförmig aus. Diesen weichen Druckanstieg können spontane Verbrennungen im Endgas (siehe Endgas) stark stören. Beim Aufeinandertreffen der ersten – regulären – mit der zweiten Flammfront entstehen dann die Druckspitzen, die man von außen hören kann, und durch welche die Kolben und Kurbelwellenlager stark belastet werden.

Mögliche resultierende Schäden

Es kann bis zum Schmelzen des Kolbenbodens bzw, Kolbendaches kommen.

Ursachen für das Klingeln sind meist:

  • ein zu früh gewählter Zündzeitpunkt
  • eine zu hohe Verdichtung für die verwendete Benzinsorte
  • Auch besteht in sehr Hubraumstarken Einzylindern mit langen Flammwegen eher die Gefahr von Selbstzündungen (eine Doppelzündung mit zwei Zündkerzen kann hier Abhilfe schaffen)

Die Oktanzahl ROZ (Research Oktan Zahl) ist ein Maß für die Klopffestigkeit eines Kraftstoffes. Je höher die Oktanzahl ist, desto klopffester ist auch der Sprit. Es werden garantierte Mindestoktanzahlen angegeben: Normal Bleifrei muss 91 ROZ, Super Bleifrei 95 ROZ und Super Plus 98 ROZ aufweisen.

Bitte unterstützt unsere Arbeit:

TÜV – Gutachten PX80 mit DR 135 ccm

Digitale Kopie eines Gutachtens, welches meistens hilfreich bei der Eintragung eines DR 135 ccm Zylinder in eine Vespa PX80 ist. Das Gutachten kann bei Rollern eingesetzt werden, welche erstmalig vor dem 01.01.1989 im Straßenverkehr der Bundesrepublik Deutschland zugelassen wurden. Laut Berichten im Wespenblech-Forum› wurde das Gutachten auch erfolgreich verwendet bei einer Vespa PX80, welche nach dem 01.01.1989 erstmalig zugelassen wurde.
Dateiname: Gutachten-135-DR-Vespa-PX-80.pdf
Dateiart: application/pdf
Hochgeladen am: 16. Dez 2017
Dateigröße: 1101 KB
Sprache: Deutsch
Gutachten Scheibenbremse
Wie lässt sich das PDF öffnen?
Um eine PDF-Datei öffnen zu können, benötigst Du den Acrobat Reader. Falls Du auf deinem Rechner keinen Acrobat Reader installiert hast, kannst Du ihn Dir hier kostenlos herunterladen:
Bitte unterstützt unsere Arbeit:

200 Beiträge im Wespenblech Archiv

200 Beiträge im Wespenblech Archiv

200 Beiträge, Wespenblech Archiv, Dezember 2017

Im Wespenblech Archiv sind seit Heute 200 Beiträge veröffentlicht. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Draußen liegt schon mancherorts Schnee. Zeit für ein kleines Fazit für das Jahr 2017.  Ich bin der Meinung, dass sich die Moderatoren und Autoren heute mal ein wenig auf die Schulter klopfen können. Das Wespenblech Archiv ist dieses Jahr von einer privaten kleinen Webseite auf eine eigene Internetpräsenz gewechselt. Der Umzug ist noch nicht ganz abgeschlossen. Einige Beiträge sind noch auf dem alten Webspace. Deswegen sind die 200 Beiträge, welche aktuell hier öffentlich zugänglich sind, nicht der gesamte Inhalt. Ich denke, dass wir bis Frühjahr 2018 auch die restlichen Beiträge übertragen haben. Weiterlesen

Bitte unterstützt unsere Arbeit:

Umstrukturierung der Wespenblech Enzyklopädie Dez 2017

Im Augenblick wird die Wespenblech Enzyklopädie umstrukturiert. Die Wespenblech Enzyklopädie existiert seit Dezember 2015. Bisher war die Programmierung für die Strukturierung der Enzyklopädie extern. Um eine nachhaltige und funktionierende Enzyklopädie zu gewährleisten, habe ich mich nun dazu entschlossen, die Programmierung selbst zu übernehmen.  Durch die externe Programmierung kam es immer wieder zu Konflikten unter verschiedenen Plugins.

Bitte unterstützt unsere Arbeit:

Vespa Zündung abblitzen mit einer Stroboskoplampe

Vespa Zündung abblitzenIn diesem Beitrag wollen wir uns damit beschäftigen, wie man die Vespa Zündung abblitzen kann mit einer Stroboskoplampe. Die Vespa Zündung abblitzen ist eine weitaus genauere Methode als das Einstellen des Zündzeitpunktes über die ab Werk vorhandenen Markierungen›. Die ab Werk vorhandenen Markierungen befinden sich sowohl am Motorgehäuse als auch auf der Zündgrundplatte. Bevor man die Vespa Zündung abblitzen kann, ist eine Einstellung des Zündzeitpunktes über die Markierungen nicht nur sinnvoll, sondern notwendig.

Achtung: Dieser Beitrag ist noch im Aufbau und nicht vollständig Weiterlesen

Bitte unterstützt unsere Arbeit:

Vespa Reifen wechseln und zweiteilige Felge lösen

Vorwort zum Reifen wechseln

In diesem Bericht geht es darum, wie man bei einer Vespa P Serie, aber auch bei anderen Vespa Schaltrollern, die Felge vom Reifen trennt. Zwar gibt es zwei Felgenhälften, welche die Demonatage des Reifens erleichtern. Oftmals ist es aber schwierig, den Reifen von den Felgen zu lösen. Folgende Werkzeuge und Hilfsmittel werden benötigt: Weiterlesen

Bitte unterstützt unsere Arbeit:

November 2016 Update im Wespenblech Archiv

Das November 2016 Update im Wespenblech Archiv wird einige kleinere Veränderungen mit sich bringen. Das ist so ein wenig, wie Kabelbaumoptimierung. Da wir schon kurz nach dem Sommer 2017 beim Serverumzug die Menüstruktur modernisiet haben (Aufklappbare Menüfunktion bei Desktop PC), hatten wir im weiteren Verlauf des Jahres ein paar Anfragen, das Menü über den Header zu setzen, da die aufgeklappten Menüs bei manchen Bildschrimauflösungen zu lang waren. Das wurde im November 2016 Update gefixt. Weiterlesen

Bitte unterstützt unsere Arbeit:

Malossi MHR 177 – Zylinder für Smallblock-Largeframes

Malossi MHR 177Im Internet kursieren Anfang November 2017 mehrere Gerüchte herum, dass es für die Smallblock Motoren in der Vespa Largeframe Klasse einen neuen 177er Zylinder gibt. Bei Malossi, dem Entwickler des legendären Malossi 210› für die Vespa PX, hat man wohl wieder den Hirnschmalz köcheln lassen und einen Aluminium Zylinder Malossi MHR 177 mit 63er Bohrung entwickelt. Der Zylinder ist für Kurbelwellen mit 57 mm Hub ausgelegt und verfügt über einen Kolbenring. Der beschichtete Kolben ist von Vertex. Vertex scheint wohl der neue Hauptlieferant für Kolben bei Malossi zu sein. Interessant ist, dass auch Malossi bei den Alu Zylindern auf einen verschraubbaren Auslassflansch setzt. Polini hat hier als Vorreiter bei dem Polini 210› schon vorgelegt. Malossi legt nun mit einer Version nach, welche dem Schraubflansch des originalen PX 200 Zylinders ähnelt. Weiterlesen

Bitte unterstützt unsere Arbeit:

150 Beiträge im Wespenblech Archiv

Das Wespenblech Archiv feiert ein kleines Jubiläum: 150 Beiträge sind nun auf den Seiten dieses Blogs zu finden. Diese 150 Beiträge sind aber nur ein kleiner Meilenstein. Wir haben noch jede Menge interessante Beiträge auf dem alten Server, die tagtäglich auf den neuen Server wandern und es kommen auch aktuelle Beiträge hinzu. Ein Besuch des Wespenblech Archivs lohnt sich also.

Auf die nächsten 150 Beiträge

Das Wespenblech Team!

Bitte unterstützt unsere Arbeit: