Wespenblech Enzyklopädie Wespenblech Enzyklopädie - Vespa Geschäfte Wespenblech Enzyklopädie - Vespa Szene

MRP – Racing Parts

Meßkirch ist eine Kleinstadt im Landkreis Sigmaringen in Baden-Württemberg. Die Stadt liegt im westlichen Oberschwaben südwestlich von Sigmaringen zwischen der Donau und dem Bodensee. MRP – Racing Parts, geleitet von Sebastian „Basti“ Gruber, hat sich auf die Herstellung von Vespa Spezialteilen spezialisiert. Gegründet wurde MRP im September 2009. Das Geschäft kam in Fahrt mit der Entwicklung von Drehschieber Ansaugstutzen. Mittlerweile wurde die Produktpalette erweitert Weiterlesen…

Klassische Schaltroller Werkstatt Klassische Schaltroller Werkstatt Nordrhein-Westfalen Klassische Schaltroller Werkstatt Westfalen Wespenblech Enzyklopädie Wespenblech Enzyklopädie - Vespa Geschäfte Wespenblech Enzyklopädie - Vespa Szene

Vespennest – Klassische Schaltroller & Ersatzteile

Vespennest ist ein Geschäft für klassische Schaltroller in Rietberg, Ostwestfalen, welches sich auf Vespa und Lambretta Fahrzeuge spezialisiert hat. Das Geschäft unter der Leitung von Philipp Heil ist spezialisiert auf das Tuning & Customizing von klassischen Schaltrollern. Leistungsmessungen auf einem P4 Leistungsprüfstand und TÜV Abnahmen sind möglich. 

Flyer,
Eurovespa Wespenblech Enzyklopädie Wespenblech Enzyklopädie - Vespa Szene

Eurovespa 1957 in Barcelona

Die Eurovespa› 1957 fand vom 19. Juli bis zum 21. Juli in Barcelona statt. Organisiert wurde dieses Event vom Vespa Club Spanien. Die Stadt Barcelona in Spanien erlebte in diesem Sommer die Anreise von 2.000 Vespafahrern aus Katalonien, Spanien, Portugal, Italien, England, Niederlande, Schweiz, Belgien, Deutschland, Schweden und Dänemark. Unter Weiterlesen…

Allgemein Verbrennungsmotoren Wespenblech Enzyklopädie Wespenblech Enzyklopädie - Technik Wissen

Quetschspalt

Position der Quetschspalte Die Quetschspalte bildet sich im Bereich OT zwischen dem Kolbenboden bzw. Kolbendach und der Quetschfläche des Zylinderkopfes. Aufgabe der Quetschspalte Die Quetschspalte sichert den geordneten Verbrennungsablauf bei höheren Verdichtungsverhältnissen ab. Sie hat keine leistungssteigernde Aufgabe, jedoch ist sie Voraussetzung für höhere geometrische Verdichtungsverhältnisse und somit höherer Leistung. Weiterlesen…

Verbrennungsmotoren Wespenblech Enzyklopädie Wespenblech Enzyklopädie - Technik

Verbrennung (2T Motor)

Die Verbrennung in einem Motor ist die Umwandlung von chemische Energie in mechanische Arbeit. Kennzeichen der Verbrennungsmotoren ist die „innere Verbrennung“, also die Erzeugung der Verbrennungswärme im Motor.  Verbrennungsvorgang Die Verbrennung wird durch die Zündung› zu einem bestimmten Zeitpunkt im Brennraum des Motors eingeleitet. Die Wärmeausdehnung des so entstehenden Heißgases (chemische Energie) wird genutzt, um Kolben zu bewegen (mechanische Arbeit). Weiterlesen…

Verbrennungsmotoren Wespenblech Enzyklopädie Wespenblech Enzyklopädie - Technik

Verbrennungsmotoren

Die Kategorie Verbrennungsmotoren ist eine Unterkategorie im Bereich Technik› in der Wespenblech Enzyklopädie. Die Beiträge zu dieser Themenkategorie sind in alphabetischer Reihenfolgen anbei aufgelistet:       Blowby› Brennraum› Gemischbildung› Geometrisches Verdichtungsverhältnis› Kolben› Kolben Konizität› Kurbelwelle (Zweitaktmotor)› Quetschkante› Verbrennungsluftverhältnis›