Das Straßenverkehrsamt in Deutschland ist eine Zulassungsbehörde und somit ein Amt einer staatliche Einrichtung, die im weitesten Sinne für die Erfüllung von gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben der Verwaltung des Staates und dabei insbesondere für Dienstleistungen des Staates gegenüber seinen Bürgern zuständig ist.

Dabei ist die Zulassungsbehörde keine untergeordnete Behörde des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA). Diese Aufgaben werden von den kreisfreien Städten bzw. von den Kreis- oder Landratsämtern, in besonderen Fällen von bestimmten Städten wahrgenommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.