Unter bestimmten Betriebsbedingungen treten im Motorbetrieb Abweichungen vom geordneten Verbrennungsablauf auf. Bei diesen irregulären Verbrennungen kommt es zu erheblichen Druck- und Temperaturüberhöhungen, die zu schweren Schädigungen von Bauteilen bis hin zum Motortotalschaden führen können.1„Motorradtechnik“ (Jürgen Stoffregen), ab Seite 72 -> Irreguläre Verbrennungsabläufe.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von irregulären Verbrennungen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.