8.1

Verarbeitung

8.3/10

Passgenauigkeit

8.3/10

Dämpfungseigenschaften

8.1/10

Haltbarkeit

7.9/10

Preis / Leistung

7.9/10

Vorteile

  • mit ABE
  • sehr langlebig
  • großer Ausgleichsbehälter direkt am Gehäuse
  • stufenlose Einstellmöglichkeit der Federvorspannung
  • großer Ausgleichsbehälter direkt am Gehäuse
  • Zugstufendämpfung 12/16-fach einstellbar

Der Stoßdämpfer BGM PRO passt auf folgende Modelle

  • 80 P X (V8X1T – -1983)
  • 80 PX E Lusso (V8X1T – 1983-)
  • 80 PX E Lusso Elestart (V8X1T – 1984-1990)
  • 150 P X (VLX1T – -1980)
  • 150 PX E Lusso (VLX1T – 1984-97)
  • 150 PX E (VLX1T – 1981-83)
  • 125 P X (VNX1T – -1983)
  • 125 PX E Lusso (VNX2T – 1984-97)
  • 125 T5 (VNX5T)
  • 200 P E (VSX1T – -1980)
  • 200 PX E Lusso (VSX1T – 1984-97)
  • 200 PX E (VSX1T – 1981-83)
  • 125 PX E Lusso (ZAPM09300 – Bj.’98-’00)
  • 125 PX E Lusso (ZAPM09302 – Bj.’01-’10)
  • 150 PX E Lusso (ZAPM09400 – Bj.’98-’00)
  • 150 PX E Lusso (ZAPM09401 – Bj.’01-’10)
  • 200 PX E Lusso (ZAPM18 – 1998-)

4 Kommentare

Ralf

Ralf · 31. August 2017 um 18:11

Verarbeitung

9.50

Passgenauigkeit

9.50

Dämpfungseigenschaften

8.90

Haltbarkeit

8.00

Preis / Leistung

8.00

9,5 9,5 8,9 8,0 8,0 (31.08.2017 @ 18:11)

Den Stoßdämpfer BGM Pro bin ich schon im Set gefahren. Also vorne der BGM und hinten ebenfalls. Die Verarbeitung ist top. Ich denke da geht nicht mehr. Ich habe aber bei der Bewertung noch ein wenig Luft nach oben gelassen. Vielleicht kommt irgendwann ja noch einmal ein Über-Dämpfer.

Die Passgenauigkeit ist ebenfalls sehr gut auf meiner P200E. Die Bohrungen für die Verbindung mit der Achsaufnahme sind sehr gut und harmonieren wunderbar mit der Achsaufnahme der Grimeca Classic NT Scheibenbremse.

Die Dämpfungseigenschaften sind für mich das Beste, was ich bis zu diesem Zeitpunkt auf einer Vespa PX gefahren bin. Du kannst die Dämpfungseigenschaften individuell auf Deinen Fahrstil anpassen.

Haltbarkeit. Ich hatte die Stoßdämpfer nur für wenige Testwochen in meiner P200E. Ich weiss aber von anderen Kollegen, dass diese den Dämpfer nun schon über Jahre problemlos fahren. Keine Kinderkrankheiten. Keine Achillesfersen.

Der Preis ist ok. Der einzelne Stoßdämpfer kostet derzeit 229 Euro. Das ist für einen Vespa Dämpfer viel. Im Verhältnis zu den Leistungen, welche dieser Dämpfer mit sich bringt, ist das aber vollkommen ok.

0
M. A. Bernert

M. A. Bernert · 1. Oktober 2017 um 23:41

Verarbeitung

9.50

Passgenauigkeit

9.30

Dämpfungseigenschaften

8.40

Haltbarkeit

7.80

Preis / Leistung

8.00

So, weil die Programmierung noch ein wenig beta ist, schreibe ich die Noten auf
9,5; 9,3; 8,4; 7,8; 8

1. Oktober 2017 23:41

Ich finde die Verarbeitung total gelungen. Du kannst mit einer Lupe ran gehen . Alles wunderbar. Auch das Material, CNC bearbeitetes Aluminium. Da rostet nichts mehr. Von daher 10 Punkte. Volle Punktzahl. Besser geht nicht.

Die Passgenauigkeit finde ich auch sehr gut. Besser geht es eigentlich gar nicht.

Zu den Dämpungseigenschaften muss ich ebenfalls sagen, dass diese absolut herausragend sind. Ich bin ja nun auch schon einiges gefahren. Bitubo, Sebac, Carbone. Der BGM kann wunderbar auf die eigenen Wünsche eingestellt werden und was ich bei den anderen Stoßdämpfern teilweise mehr, teilweise weniger vermisst habe, das ist diese Ausbügelung von spontanen Unebenheiten. Wenn man mehr ländlich wohnt, da hat man zwar schon meist glatten Asphalt, aber hier und da ist es auch mal ein wenig uneben.

Haltbarkeit kann ich nichts zu schreiben. Habe aber Mailkontakt mit mehreren Rollerfahrern aus Foren und die fahren den BGM jetzt schon 2-3 Jahre und da ist nichts dran.

Preis Leistung. Also die Leistung ist echt top. Der Preis aber auch. Kann ich mir als Studentin derzeit nicht leisten. Aber das ist eine Motivation, das Studium schnell durch zu ziehen ?

0
Winni

Winni · 9. Oktober 2017 um 0:06

Verarbeitung

9.30

Passgenauigkeit

9.50

Dämpfungseigenschaften

9.00

Haltbarkeit

8.90

Preis / Leistung

8.30

Der beste Stoßdämpfer für die PX.

1+
    Ralf

    Ralf · 19. Oktober 2017 um 18:45

    Danke noch mal für die ausgeliehenen Dämpfer

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.