Polini Ansaugstutzen

Foto1: Ansaugstutzen Polini mit Verbindungsgummi und Anschlußschellen.(Foto: Scooter Center Köln)

Der Polini Ansaugstutzen ermöglicht die Verwendung von größeren Vergaserdurchmessern auf Vespa Largeframe Motoren. Die Anschlussweite von 34mm ist beispielsweise optimal für den Anschluß eines Dellorto PHBH 30›. Im Vergleich zu anderen Ansaugstutzen ist die Poliniversion immer noch sehr günstig.

Material & Maße

Polini Produktnummer 215.0110
Material Aluminiumguss
Außendurchmesser 34 mm
Innendurchmesser 28 mm

Der Ansaugstutzen ist aus einer Aluminiumlegierung. Die Anschlussweite bzw. der Anschluss-Außen-Durchmesser beträgt 34 mm. Der Innendurchmesser beträgt 28 mm. Bei der Verwendung eines 30 mm Vergasers sollte der Durchmesser  von der Verengung (siehe Foto 1 & 2), welche durch einen Freiraum für die Verschraubung entstanden ist, bis hin zur Anschlussstelle, auf 30 mm Durchmesser angepasst werden, da so eine Verwirbelung vermieden wird.

Montage des Polini Ansaugstutzen

Polini Ansaugstutzen, Wespenblech Archiv

Foto 2: Polini Ansaugstutzen zusammen mit einem Dellorto PHBH Rundschieber-Vergaser zur Probe aufgesteckt. Auf dem Foto erkennt man auch sehr gut die Distanzscheibe zwischen Ansaugstutzen und Motorblock (Foto: Wespenblech Archiv)

Zur Montage des Polini Ansaugstutzen am Motorblock der Vespa werden die originale Vergaserwanne und der originale Vergaser komplett entfernt und durch den Ansaugstutzen ersetzt. Zwischen Ansaugstutzen und Motorblock wird eine Dichtung aufgelegt. Die Dichtflächen müssen sauber sein. Bei den Motoren mit Getrenntschmierung entfällt die selbsttätige Ölzufuhr des Motors. Hier muß auf Gemischschmierung gewechselt werden. Das Loch der Ölpumpenwelle muss, sofern vorhanden, mit einem geeigneten Stopfen verschlossen werden.
Der stark verlängerte Ansaugweg der Ansaugstutzen führt auf den meisten Motoren zu einem höheren Drehmoment.

Hinweis: Für die verschleißfreie Montage eines Dellorto PHBH mit großer Schwimmerkammer eignet sich eine 6 mm Distanzplatte (Siehe Foto 2).

Unverb. Preis und Bestellmöglichkeit für den Ansaugstutzen

Kundenbewertungen für die Händler

Bei der Auswahl der Bestellmöglichkeiten legen wir besonderen Wert auf die Kundenbewertungen. Damit eine Bestellmöglichkeit bei uns aufgenommen wird, muss der Händler über 90% positive Kundenbewertungen aufweisen und über 400 Bewertungen haben.

Weitere Infos zu den Bestellmöglichkeiten

Neu kostet der Ansaugstutzen ca. 25-30 Euro + Porto. Der Ansaugstutzen kann bei folgenden Online-Händlern bestellt werden.

Liste mit Bestellmöglichkeiten

Polini Ansaugstutzen für Vespa Drehschieber Motoren
Verkaufsplattform: ebay Deutschland
Verkäufer: Scooter Center Köln (Kundenbewertung»)
Weitere Informationen→
bestellen-ebayPolini Ansaugstutzen für Vespa Drehschieber Motoren
Verkaufsplattform: ebay Deutschland
Verkäufer: scooter-teile (Kundenbewertung»)
Weitere Informationen→


1 Kommentar

R. T. Peters

R. T. Peters · 14. Juli 2018 um 6:01

Verarbeitungsqualität

8.40

Passgenauigkeit

7.80

Haltbarkeit

8.90

Geräuschentwicklung

8.30

Preis

8.90

Der Ansaugstutzen ist aus einem Aluminiumguss. Die Dichtfläche ist plan. Der Anschluss ist für einen Dellorto PHBH Vergaser geeignet. Bei der 30 mm Version müssen die 28 mm Innendurchmesser aufgedremelt werden auf 30 mm. Ist kein großer Akt. Die Haltbarkeit ist sehr hoch. Der Ansaugstutzen arbeitet an meinem Motor nun 20 Jahre und es gibt nichts zu beanstanden. Immer noch das erste Gummi. Weder ist der Ansaugstutzen laut, noch ist er leiser als vergleichbare Ansauger in der Klasse. Preislich liegt der Polini im unteren Segment. Im Verhältnis zu seiner Leistung ist der Preis mehr als ok.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.