StartKauftippsZubehör › Schmiermittel
Schmiermittel

Wozu werden Schmiermittel benötigt?

Schmiermittel, welche auch als Schmierstoffe bekannt sind,  werden bei der Vespa zur Schmierung eingesetzt und dienen unter Anderem zur Verringerung von Reibung und Verschleiß sowie zur Kühlung und dem Korrosionsschutz. Prinzipiell bestehen alle Schmierstoffe aus einer Basisflüssigkeit (meistens Grundöl) sowie aus weiteren Inhaltsstoffen, welche man Additive nennt. Additive sind Hilfsstoffe oder Zusatzstoffe, die dem Schmiermittel in geringen Mengen zugesetzt werden, um bestimmte Eigenschaften zu erreichen oder zu verbessern.

Motoröle

Das wichtigste Schmiermittel bei der Vespa ist das Motoröl. Es verringert die Reibung in Hubkolbenmotoren, sorgt gleichzeitig für eine bessere Abdichtung zwischen Kolbenhemd und Zylinderlaufbahn. Dadurch wird der Druckaufbau zur Vorverdichtung im Kurbelgehäuse begünstigt. Das Motoröl übernimmt auch umfangreiche Kühlaufgaben.

  • teilshyntetische Motoröle (besteht aus künstlichen als auch fossilen Stoffen)
  • vollshyntetische Motoröle (besteht nur aus künstlichen Stoffen)
  • mineralische Motoröle (Kaum behandeltes Öl aus dem Erdreich)

Teilshyntetisches Motoröl

Vollshyntetisches Motoröl

Merken

Merken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.