Schlagwort-Archive: Largeframe

Typengeschichte Vespa 125 VNA

Startseite › Modellkunde › Largeframe › Vespa 125 (VNA1T – VNA2T) › Typengeschichte

Einleitung

Dieser Beitrag befasst sich mit der Typengeschichte der Vespa 125 VNA Modelle. Der Beitrag befindet sich noch im Aufbau. Es werden diverse Quellen ausgearbeitet und dementsprechend hier veröffentlicht. Lizenzen für Bildmaterial müssen erfragt werden usw..

Vespa 125 VNA, Wespenblech Bild 310,

Bild 1: Vespa 125 VNA in Italien (Foto: Salvatore G.)

Weiterlesen

Eicma Motorradmesse 2017 in Mailand/Italien

Eicma Motorradmesse 2017

Auch dieses Jahr fand wieder die Eicma (Esposizione Internazionale Ciclo Motociclo e Accessori .. zu deutsch: Internationale Ausstellung für Motorräder und Motorrad-Zubehör) Motorradmesse (9.-12. November 2017) im lombardischen Mailand in Italien statt.

Mittlerweile ist die Motorradmesse hinter den Alpen kurz vor Weihnachten in der Mode Metropole eine traditionelle Veranstaltung, welche Besucher aus der ganzen Welt lockt. Neben den vielen großen Motorradherstellern dieser Welt, wie Honda, Ducati, Triumph, BMW, Harley Davidson, um nur einige zu nennen, haben sich mittlerweile auch Motorrollerhersteller und deren Zulieferer und Händler eine Präsentations-Insel auf diesem Großevent eingerichtet. Die Eicma ist mittlerweile die wichtigste Messe für die Präsentation von Motorroller Neuigkeiten und Neuheiten. Weiterlesen

Informationen Vespa PX200E (VSX1T)

Start › Modelle › Vespa PX200E (VSX1T) – Informationen
09 Okt 2017 @ 17:23
Asbirg Bernert

Zur Vespa PX200E befinden sich in diesem Bereich Verweise zu einer Auflistung von allgemeinen Informationen und Daten. Im Beitrag Typengeschichte wird die Entwicklung der Vespa PX200E zusammen gefasst. Im Bereich Technische Daten findet man hilfreiche Informationen bezüglich Bauteilen wie Zündkerze, Batterie, Reifen etc.. Des Weiteren ist eine Tabelle mit Drehmomentwerten für die Schrauben aufgelistet. Die Seriennummer gibt Auskunft über das Entstehungsjahr einer Vespa PX200E. In Arbeit ist eine Datentabelle mit OEM-Nummern, welche oftmals die Suche nach einem ganz bestimmten Ersatzteil im Internet erleichtern.

Themenverwandte Beiträge

Thema  Thema

Kauftipps Largeframe Stoßdämpfer

Der Largeframe Stoßdämpfer Markt ist in ständigem Wandel

Im Bereich Largeframe Stoßdämpfer für die Vespa gab es in den letzten Jahren sehr viel Veränderung. Einige Hersteller, wie beispielsweise Sebac, haben sich aus diesem Bereich verabschiedet und neue Hersteller, wie beispielsweise YSS aus Asien sind hinzugekommen.

High Tech Dämpfer Bitubo, BGM & SIP mit ABE und Verstellmöglichkeit

Neben dem Standard Dämpfer für die Vespa PX ist ein Bereich von High Tech Stoßdämpfern gewachsen. War es in den 1990ern noch der knallrote Bitubo, welcher ohne Konkurrenz diesen Bereich angeführt hat, so haben wir heute ein Kopf an Kopf Rennen zwischen den 3 Marken Bitubo, BGM und SIP Performance. Alle 3 Marken kommen mit einer Stoßdämpfer Version, welche mit Ausgleichbehälter, stufenloser Federvorspannung und ABE ausgestattet sind. Von der Fahrqualität sind keine wesentlichen Unterschiede, wohl aber vom Design.

Der Preis für diese Dämpfer ist mit über 400 Euro im Set natürlich hoch. Stellt man diesen Preis jedoch in Relation zu der gebotenen Leistung, so geht der Preis in Ordnung. Man bekommt ein Fahrwerk, welches die Vespa optimal über den Asphalt bewegt und das völlig legal mit ABE.

Largeframe Stoßdämpfer, BGM PRO, silber

Vespa Breitreifen Umbau 120/70-10: Maß & Versatz auf einer PX

Wespenblech ArchivWissenTuning Anleitungen › Vespa Breitreifen Umbau 120/70-10: Maß & Versatz auf einer PX
20 Apr 2017 @ 18:44, Letzte Revision: 09 Jan 2018
Ralf Peters

Wählbare Sprache:

Vespa Breitreifen, Vespa, Tuning, 130/70-10

Bild 1: Vespa P200E mit Breitreifen 130/70-10 (Foto: Wespenblech Archiv)

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit dem Vespa Breitreifen 120/70-10›. Der Umbau einer Vespa PX auf einen hinteren Breitreifen ist ein nachhaltiges Thema innerhalb der Vespa Gemeinde. Der Vespa Breitreifen 120/70-10 ist ein heimlicher Favorit, da dieser Reifen schon recht breit wirkt. Jedoch müssen keine größeren Modifikationen, wie zum Beispiel das Verbreitern der Seitenhauben oder aber das Cutten der Seitenhauben (siehe Foto links), durchgeführt werden. Der Vespa Breitreifen 120/70-10 wird sehr mittig positioniert. So ist ein Versatz nahezu ausgeschlossen.

Für mich war nicht unbedingt die Breite des Reifens im Vordergrund, wobei dieser schon sehr bullig ausschaut, sondern das daraus resultierende Fahrgefühl und die leicht veränderte Getriebeübersetzung mit der Vespa. Die 3.50-10 Reifen empfand ich immer als recht kippelig. Die 130/70-10 waren mir schon ein wenig zu träge beim Einlenken  und bei den 120/70-10 Reifen habe ich das richtige Mittelmaß gefunden.
Weiterlesen

Auspuff SIP Performance 2 für Vespa 200 ccm (ESD = Edelstahl)

Wespenblech ArchivWespenblech KauftippsLargeframe Kauftipps › Largeframe Auspuff › Largeframe Rennauspuff › SIP Performance 2 für Vespa 200 ccm

Rennauspuffanlagen von Scooter&Service, Nordspeed und Pipe Design setzten in den in der auslaufenden Dekade (2000-2010) neue Maßstäbe im 200er Largeframe Tuning. Es wurde Zeit für eine entsprechende Antwort bei SIP. Die Antwort heißt SIP Performance 2. Der SIP Performance 2.0 ist keine Weiterentwicklung des legendären SIP Performance›, sondern eine komplette Neuentwicklung. Weiterlesen

Rennauspuff SIP Performance für Vespa 200 ccm

Wespenblech ArchivWespenblech KauftippsLargeframe KauftippsLargeframe AuspuffLargeframe Rennauspuff › SIP Performance für Vespa 200 ccm
22 Dez 2005 @ 23:16. Letzte Änderung: 08 Jan 2018, Linktest: 16. Jan 2018

Ralf Peters, M. A. Bernert›

Unpolierte Version des SIP Performance Edelstahl. Auf dem Enddämpfer ist eine BSAU Nummer eingraviert. (Foto: Wespenblech Archiv).

Der SIP Performance, in einigen Publikationen auch JL Performance genannt, ist ein Linksausleger („Lefthand“) Rennauspuff für die Vespa 200ccm Largeframe Modelle. Er gehörte bis ∼ 2010 zu den meist gefragtesten Auspuffanlagen für die 200er Motoren. Der Entwicklingszeitrum geht auf das Ende der 1990er Jahre zurück. Mittlerweile wurde der Auspuff mehrmals optimiert und den Kundenwünschen entsprechend angepasst. Der SIP Performance ist ein formschöner Auspuff ohne Kinderkrankheiten. Er ist immer noch beliebt, selbst wenn im Bereich Leistungsausbeute mittlerweile Anlagen auf dem Markt sind, die durchaus mehr Leistung in bestimmen Drehzahlbereichen versprechen. Weiterlesen