Schlagwort-Archive: Vespa P200E *66647*

Vespa P200E VSX1T *66647*

In diesem Bereich wird die Vespa P200E VSX1T *66647* ‘Höllenracer’ von Ralf› vorgestellt. Den Namen Höllenracer bekam die Vespa durch den Freundeskreis wegen ihrer Seriennummer und wegen ihrer enormen Leistung im Vergleich zu den damaligen Vespa PX in der Umgebung. Der enorme Leistungszuwachs wurde vom TÜV genehmigt und somit ist diese Vespa kein illegales Tuninggerät. Die Umbaumaßnahmen haben Hand und Fuß. Das war dem Besitzer auch wichtig. Denn der Roller sollte nicht nur flott fahren, sondern auch sicher ankommen. Die folgenden Beiträge zeigen den Lebensweg dieser Vespa, die nun über 20 Jahre im Besitz von Ralf ist. Weiterlesen

Vespa P200E VSX1T *66647* 2017

StartseiteModellkundeVespa P200E › Projekte › Vespa P200E 66647 › 2017

Vespa P200E VSX1T *66647* 2017, April

Breitreifen

Im April 2017 war ich damit beschäftigt, den neu gekauften Heidenau K61 120/70-10› Breitreifen hinten in das Fahrwerk der P200E zu montieren. Dazu habe ich die mir zur Verfügung stehenden originalen breite Piaggio Felgenhälften vermessen und kam auf 2,7 Zoll Breite. Schlussendlich konnte ich den Reifen passgenau einfügen. Passend dazu wurde ein SIP Performance› Resonanzauspuff befestigt. Zu dem Breitreifen Umbau habe ich einen Beitrag geschrieben und im Archiv› abgelegt. Das Ergebnis dieses Umbaus kann auf folgendem Foto angeschaut werden:

Vespa P200E, Breitreifen, Heidenau K61, 120/70-10,

Foto 1: Die Vespa P200E mit dem Breitreifen Heidenau K61 120/70-10. Links neben dem Breitreifen erkennt man den Endschalldämpfer des SIP Performance Auspuffs. Der Breitreifen sitzt genau Mittig im Rahmen. (Foto: Wespenblech Archiv).

Weiterlesen

Vespa P200E VSX1T *66647* 2000-2003

Mitte 2000 hatte ich einen schweren Verkehrsunfall mit meiner Wespe. Ich hatte eine Freundin von mir in Herten besucht und wollte mit dem Roller über Land heim fahren. In einer lang gezogenen Rechtskurve, ich fuhr ungefähr 80-90 Kilometer pro Stunde, kam aus dem rechts direkt anliegenden Waldstück ein Reh auf die Straße gesprungen. Weiterlesen

Malossi 210 alt bearbeiten – Fussfenster, Kolben & Auslass

StartseiteWissenTechnik & Tuning › Malossi 210 alt bearbeiten – Fussfenster, Kolben & Auslass

Malossi, 210, alt

In diesem Beitrag geht es darum, wie man den Malossi 210 alt bearbeiten kann. Der Malossi 210 ‘alt’› war bis zum Erscheinen des Malossi 210 ‘Sport’› in der 200 ccm Largeframe Klasse der beste Tuningzylinder von der Stange bei professionellem Tuning. Obwohl der Zylinder gesteckt mit 30er Vergaser und Rennauspuff für ordentlich Leistung sorgte, gab es Verbesserungspotential. Mein Malossi war Baujahr 2004 und arbeitete fleißig in meinem Motor, nachdem der Polossi› nach vielen Jahren bei einer Revision von der Werkbank flog und der Zylinderfuß beschädigt wurde. Anfang 2006 bei einer erneuten Motorrevision entschied ich mich dazu, den Malossi ein wenig zu optimieren. Ich wollte den Malossi 210 alt bearbeiten, um an den Zylinderfussfenstern, am Kolben und am Auslass bessere Strömungsmöglichkeiten zu ermöglichen. Weiterlesen

Vespa P200E *66647* Dezember 2005

Kurz vor Weihnachten pendelten noch für die P200E  ersteigerte E-Bay Artikel ein. Unter Anderem die lang ersehnte PX alt Hupe und eine Lusso Lenkkopfabdeckung. Bei der Hupe handelt es sich um ein GS Bologna Fabrikat aus Italien. Folgende Informationen sind auf dem Hupendeckel ablesbar:

GS – BOLOGNA … V. 12 C.C. … T159 … CH – 2 – 021 … IGM … 0786

 

Mit meinem Dremel, Filzaufsatz und Polierpaste brachte ich die Chromteile der Hupe wieder auf Vordermann.

Als ich die Steckverbindung der Hupe abschraubte, fielen im Gehäuse der Hupe die Muttern ab. Also musste ich die Nietverbindung der Hupe aufbohren, um die Muttern wieder zu befestigen. Die Hupe wurde anschließend mit M3 Schrauben  zusammengeschraubt. Die verzinkten M6 Schrauben wurden durch Edelstahlschrauben ersetzt. Nach der ausgiebigen Behandlung blitze die Hupe wie neu. Da bei der Hupe auch die originale Halterung dabei war, konnte ich ohne Probleme die Hupe in der PX alt Kaskade verschrauben. Wenn man von außen durch die Schlitze der Kaskade schaut, kann man nun endlich eine Hupe sehen.

 

Der Polossi Zylinderkit für Vespa 200 ccm

Polossi Zylinder – Was habe ich da genau gemacht?

Für das Polossi-Projekt diente der 207 ccm Grauguss-Zylinder von der Firma Polini als Basis. Der Polini verfügt im Gegensatz zum originalen Zylinder und auch zum Malossi 210 über ein enormes Drehmoment schon im Drehzahlkeller bis zu den 4500 U/min.. Ursache hierfür sind definitiv die Steuerzeiten des Polinis, welche ∼ bei 170/120/25 liegen.  Zweifelsohne verfügt der Malossi 210 alt› über das gleiche Leistungspotential. Jedoch fehlt dem unbearbeiteten Malossi alt so ein wenig die Kraft im Drehzahlkeller. Gerade im 4. Gang macht sich das besonders bemerkbar. Das liegt an den verhältnismäßig hohen Auslasszeiten, welche je nach Motor zwischen 180 und 185 Grad liegen können.
Weiterlesen

Vespa P200E, Drop Bar, Target, T5 Kotflügel, Sebac, Stoßdämpfer, SIP Evolution, Hella, Lenkerendenblinker, Tomaselli, Kurzhubgasgriff, Super Corsa, Sitzbank, T5 Kotflügel, Riffelblech

Vespa P200E VSX1T *66647* 1997-1998

Herbst 1997

Bis Herbst 1997 verkrümelte ich mich in unserer Garage und tüftelte da an einem Haufen Bauteile herum. Einige Zeit später konnte man so etwas wie eine blaue Vespa erkennen. Bei genauerem Hinschauen hätte man sicherlich noch eine Vespa P200E erkannt. Lackiert war diese in Mazda blau des Mazda MX5. Das Beinschild der Vespa war sehr schmal (Unfallschaden).
Weiterlesen