Schlagwort-Archive: Vespa PX200E

In diesem Bereich sind Beiträge aus dem Wespenblech Archiv zusammen gefasst, welche thematisch die Vespa PX200E beinhalten. Wer also eine Vespa PX200E sein Eigen nennt und speziell zu diesem Modell allgemein Wissenswertes lesen möchte, der ist hier gut aufgehoben.

Es wurden Beiträge aus verschiedenen Kategorien zusammen gefasst. Ersatzteile und Tuningteile, Wartungstipps und Beiträge, welche sich mit der Modellkunde befassen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht das Wespenblech-Team!

Zündung SIP PERFORMANCE by VAPE

Einleitung

Mit VAPE hat der SIP-Scootershop in Landsberg am Lech einen europäischen Hersteller gewonnen, um die hochwertigsten Zündungen für unsere geliebten Wespen herzustellen. Darüber haben wir bereits berichtet›. Die Materialien, Verarbeitung und Aufbau der VAPE Zündung sind von hervorragender Qualität. In des Simson Szene werden bereits seit einiger Zeit Vape Zündungen angeboten und die bewertende Resonanz der Käufer ist sehr gut. Weiterlesen

Vespa Breitreifen Buchse Traversenarm 10 mm

 

Die Distanz-Buchse für die Motorschwinge ist aus Aluminium gedreht (Siehe Bild). Der Außendurchmesser beträgt 44,8 mm. Der Innendurchmesser mit 14mm ist dem Durchmesser des Stahlrohres in dem Silentgummi angepasst. Die Tiefe der 14 mm Bohrung wird bestimmt durch das herausragende Stahlrohr in dem Silentgummi. Die Breite der Distanzierung selbst beträgt 10 mm. Wer zu Hause über keine Drehbank verfügt, der kann diese Distanzbuchse online bestellen und muss hier nicht tief in die Geldbörse greifen. Zur Montage ist im Wespenblech Archiv ein Beitrag› geschrieben worden. Weiterlesen

Informationen Vespa PX200E (VSX1T)

Start › Modelle › Vespa PX200E (VSX1T) – Informationen
09 Okt 2017 @ 17:23
Asbirg Bernert

Zur Vespa PX200E befinden sich in diesem Bereich Verweise zu einer Auflistung von allgemeinen Informationen und Daten. Im Beitrag Typengeschichte wird die Entwicklung der Vespa PX200E zusammen gefasst. Im Bereich Technische Daten findet man hilfreiche Informationen bezüglich Bauteilen wie Zündkerze, Batterie, Reifen etc.. Des Weiteren ist eine Tabelle mit Drehmomentwerten für die Schrauben aufgelistet. Die Seriennummer gibt Auskunft über das Entstehungsjahr einer Vespa PX200E. In Arbeit ist eine Datentabelle mit OEM-Nummern, welche oftmals die Suche nach einem ganz bestimmten Ersatzteil im Internet erleichtern.

Themenverwandte Beiträge

Thema  Thema

Kauftipps Vespa Largeframe Ansaugstutzen

Ansaugstutzen

Ein typischer Ansaugstutzen für Vespa Largeframe Modelle von der Firma Polini,

In der Vergangenheit spielten Ansaugstutzen eine große Rolle bei den Largeframemodellen, wenn es darum ging, einen Vergaser zu montieren mit einem Durchmesser von mehr als 24mm. Mittlerweile gibt es 26er und auch 28er Si Vergaser. Oftmals ist aber der Preis recht hoch. Da lohnt es sich schon, einen verhältnismäßig günstigen PHBH- oder PWK Vergaser zu kaufen.

Der Ansaugstutzen wird benötigt, um solche Vergaser am Einlass des Motors zu befestigen. Unterschieden werden kann zwischen Versionen, welche die Ölbohrung bei Lusso Motoren verschließen und Modellen, welche nicht über eine so große Dichtfläche verfügen. Ein wichtiger Faktor ist auch der Innendurchmesser bzw. die Ansaugfläche. In der Regel beträgt der Innendurchmesser 28-30 mm.

Bei 30-32 mm Vergasern muss der Innendurchmesser ein wenig angepasst werden, damit es keine Verwirbelungen im Ansaugkanal gibt. Bei großen Vergasern über 30mm empfielt sich der MRP Ansaugstutzen. Dieser verfügt über einen extrem großen Innendurchmesser.

Bei einigen Vergasern mit großer Schwimmerkammer sollte ein Distanzstück bzw. Spacer verbaut werden, damit die Schwimmerkammer nicht an der Zylinderhaube scheuert.

Zündgrundplatte Vespa PX alt (mit Batterie) 7 Kabel

StartKauftippsLargeframeElektrikZündgrundplatte › Zündgrundplatte Vespa PX alt (mit Batterie) 7 Kabel
BGM Logo

Hochwertiger Nachbau der originalen DUCATI Züngrundplatte

Zündgrundplatte Vespa PX altDas Unternehmen BGM hat für die Vespa PX alt Modelle, aber auch für die Rally passend, eine Zündgrundplatte mit 7 Kabeln auf den Markt gebracht. Die Zündgrundplatte eignet sich für die alten Modelle mit elektronischer Zündung, Batterie und Blinker. Der Zündzeitpunkt wird über die Erregerspule defininiert, des Weiteren ist auf die Erregerspule eine Kupferspule aufgeschoben und an der Grundplatte festgenietet. Das Pickup mit Kohlestoffsperrschicht sorgt für einen sauberen Zündimpuls. Die Löststellen an den Spulen machen einen wertigen Eindruck und sind mit Lack versiegelt. Die Spulenkörper sind aus schwarzem Kunststoff gefertigt. Weiterlesen

Stoßdämpfer BGM PRO SC/F16, 255 mm, Vespa PX vorne ( schwarz )

Stoßdämpfer BGM PRO (Foto: BGM)


Aus hochfestem Aluminium CNC gefräster und eloxierter Körper in Verbindung mit Stahlfeder vorne mit ABE für Vespa PX Modelle. Dieser Stoßdämpfer kann einzeln, oder aber im Set bestellt werden. Die Federvorspannung ist stufenlos einstellbar über ein Gewinde. Direkt am Gehäusekörper ist ein Druckausgleichbehälter montiert, welcher ebenfalls einstellbar ist. Der Stoßdämpfer überzeugt durch eine hohe Langlebigkeit und ist als sehr Störunanfällig bekannt. In diversen Rollerrennserien ist dieser St0ßdämpfer deswegen sehr beliebt. Weiterlesen

Stoßdämpfer BGM PRO SC/F16, 255 mm, Vespa PX vorne ( silber )

StartKauftippsLargeframeFahrwerkStoßdämpfer › Stoßdämpfer BGM PRO SC/F16, 255 mm, Vespa PX vorne ( silber )
Stoßdämpfer BGM PRO silber
Aus hochfestem Aluminium CNC gefräster und eloxierter Körper in Verbindung mit Stahlfeder vorne mit ABE für Vespa PX Modelle. Dieser Stoßdämpfer kann einzeln, oder aber im Set bestellt werden. Die Federvorspannung ist stufenlos einstellbar über ein Gewinde. Direkt am Gehäusekörper ist ein Druckausgleichbehälter montiert, welcher ebenfalls einstellbar ist. Der Stoßdämpfer überzeugt durch eine hohe Langlebigkeit und ist als sehr Störunanfällig bekannt. In  diversen Rollerrennserien ist dieser Stoßdämpfer deswegen sehr beliebt. Weiterlesen

Vespa Scheibenbremse GRIMECA Classic NT Ø 20 mm schwarz

  
StartseiteKauftippsLargeframeFahrwerkScheibenbremse › Vespa Scheibenbremse GRIMECA Classic NT Ø 20 mm
11 Aug 2017 @ 11:52. Letzte Änderung: 19 Aug 2017; Linkcheck: 28 Aug 2017
Asbirg Bernert

Die Scheibenbremse GRIMECA Classic NT verbessert die Bremsleistung der VESPA erheblich, aus diesem Grund ist sie ist erste Wahl für Tuner und Vielfahrer. Die Scheibenbremse GRIMECA Classic NT ist die Weiterentwicklung der Scheibenbremse Grimeca Classic und der Scheibenbremse Vespa PX 98.

Werbung

Weiterlesen

Kauftipps Vespa Zylinder 200 ccm

Startseite KauftippsLargeframeAntrieb › Zylinder 200 ccm

Alu, Zylinder, Polini, 207, 200, Zylinder 200 ccm


Zylinder 200 ccm

Im Bereich Zylinder 200 ccm der Vespa Largeframe-Klasse gibt es neben dem Standard Piaggio Zylinder nun über Jahrzehnte eine Auswahl an hervorragenden Touren- und Rennzylindern. Der Klassenprimus ist sicherlich der Malossi 210 Aluminiumzylinder ganz dicht gefolgt vom Polini 210. Mit beiden Zylindern können erhebliche Leistungssteigerungen durchgeführt werden. Der dritte Zylinder im Bunde ist der Pinasco 215. Ebenfalls ein Aluminium-Zylinder, jedoch vom Steuerzeiten-Layout mehr ein Tourenzylinder.


   

Themenverwandte Kauftipps

      

Themenverwandte Beiträge

Thema  Thema

Merken

Merken

Vespa Breitreifen Umbau 120/70-10: Maß & Versatz auf einer PX

Wespenblech ArchivWissenTuning Anleitungen › Vespa Breitreifen Umbau 120/70-10: Maß & Versatz auf einer PX
20 Apr 2017 @ 18:44, Letzte Revision: 09 Jan 2018
Ralf Peters

Wählbare Sprache:

Vespa Breitreifen, Vespa, Tuning, 130/70-10

Bild 1: Vespa P200E mit Breitreifen 130/70-10 (Foto: Wespenblech Archiv)

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit dem Vespa Breitreifen 120/70-10›. Der Umbau einer Vespa PX oder baugleichen LML auf einen hinteren Breitreifen ist ein nachhaltiges Thema innerhalb der Vespa Gemeinde. Der Vespa Breitreifen 120/70-10 ist ein heimlicher Favorit, da dieser Reifen schon recht breit wirkt. Jedoch müssen keine größeren Modifikationen, wie zum Beispiel das Verbreitern der Seitenhauben oder aber das Cutten der Seitenhauben (siehe Foto links), durchgeführt werden. Der Vespa Breitreifen 120/70-10 wird sehr mittig positioniert. So ist ein Versatz nahezu ausgeschlossen.

Für mich war nicht unbedingt die Breite des Reifens im Vordergrund, wobei dieser schon sehr bullig ausschaut, sondern das daraus resultierende Fahrgefühl und die leicht veränderte Getriebeübersetzung mit der Vespa. Doch das sind nicht alle Vorteile. Breitreifen bringen neben der Optik auch fahrtechnisch Vorteile gegenüber den schmaleren Standardreifen mit. Neben der höheren Aufstandsfläche für mehr Sicherheit bieten sie eine höhere Fahrstabilität, bessere Lenkpräzision und ein besseres Bremsvermögen. Die 3.50-10 Reifen empfand ich immer als recht kippelig. Die 130/70-10 waren mir schon ein wenig zu träge beim Einlenken  und bei den 120/70-10 Reifen habe ich das richtige Mittelmaß gefunden.
Weiterlesen