Typengeschichte Vespa P80X 1°

Vespa P80X

Produktionsbeginn der Vespa P80X 1°

In einigen Publikationen wird als Erscheinungsdatum das Jahr 1980 genannt. Nach unseren Recherchen wurde die P80X speziell für den deutschen Markt entwickelt und erschien im Frühjahr 1981 in den Vespa Läden. Laut dem Fachmagazin MOTORRAD war 1981 „das erste Achziger Jahr“.[1] Gebaut wurde die P80X bis 1986. Bei der ältesten Vespa P80X, die im Wespenblech Archiv bekannt ist, handelt es sich um die Seriennummer *2542* (Siehe Bild 2). Das Baujahr ist 1981.

 Neuzulassungen von Achzigern im Jahre 1981 bis September [1]
 Platz Marke Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Jan.- bis Sept Marktanteil
1 Honda 975 2496 3648 4115 2908 3890 4104 3480 3465 29117 33,91%
2 Yamaha  4  124  1308  2077  2146  3256  3030  2591  2342  16878 19,65%
3 Zündapp  399  832  1298  1715  1347  1671  1492  1223  861  10838 12,61%
4 Vespa 31 266 1253 1127 1770  1922  1594  1567  9530 11,10%
Vespa, P80X, Baujahr,1981, V8X1T

Bild 2: Das Typenschild einer Vespa P80X. Als Fahrgestellnummer ist angegeben V8X1T *2542*.

Außenverschlüsse der Seitenhauben

Die 1. Serie der P80X, welche bis ca. 1983 gebaut wurde, erkennt man an den Außenverschlüssen, welche im hinteren Bereich des Mitteltunnels die Seitenhauben am Rahmen befestigen (Siehe Bild 3). Ab der P80X 2° wurden die Seitenhaubenverschlüsse nach Innen verlegt. Die Innenverschlüsse waren ein besserer Schutz vor Vandalismus und Diebstahl.

 

 

 


Werbeanzeige




Motor

Der Motor war ein gebläsegekühlter 1 Zylinder Zweitakter mit 79 ccm, welcher bei 6000 U/min. 6,8 PS leistete. Im 4. Gang schaffte die P80X so 77 km/h. Der Zylinder ist mittlerweile nicht mehr erhältlich. Jedoch gibt es Umrüstkits auf 125 ccm als auch 135 ccm.

80 ccm Zylinder

Der 80 ccm Zylinder, welcher damals speziell für Deutschland konstruiert wurde, ist heute nicht mehr erhältlich.

Einzelnachweise

  1. ↑ MOTORRAD 24/1981 – LETZE MELDUNGEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*