Fahrdaten Vespa P200E *66647* im Dezember 2021

  • Gesamtkilometer: 144,14 (GPS)
  • Max. Geschwindigkeit: 110 km/h (GPS)
  • Gesamtfahrzeit: 04:00:41 (Std./Min./Sek.)
  • Getankt: 2,9 Liter Ultimate Super 95

1. Dezember 2021

Heute ist bei mir die Bestellung beim SIP-Scootershop raus gegangen. Für die Scheibenbremse an der P200E benötige ich eine neue Bremszange. Bei der uralten Grimeca Bremszange mit 25 mm Kolben kam es zu Undichtigkeiten. Da für diesen Bremszangentyp keine Ersatzteile mehr angeboten werden, musste ich mir eine neue Bremszange bestellen. Ich habe mich für die SIP Bremszange mit 31,5 mm Kolben entschieden.

  • Wetter:
    • Abends (19:00): Bewölkt mit etwas Regen bei 3 Grad
  • Entfernung (In GPS km): 6,6
  • Max. Geschwindigkeit (in GPS km/h): 64
  • Fahrzeit: 15:46

2. Dezember 2021

  • Wetter:
  • Entfernung: 15,98
  • Max. Geschwindigkeit: 98
  • Fahrzeit: 25:28

3. Dezember 2021

  • Wetter:
    • Nachmittags (14:30): Bewölkt bei 4 Grad
    • Abends (21:50): Bedeckt bei 4 Grad
  • Entfernung (In GPS km): 15,40
    • Nachmittags: 7,62
    • Abends: 7,78
  • Max. Geschwindigkeit (in GPS km/h): 100
  • Fahrzeit: 28:05
    • Nachmittags: 14:02
    • Abends: 14:03

5. Dezember 2021

  • Wetter:
    • Nachmittags (15:00): Bewölkt mit etwas Sonne bei 4 Grad
    • Abends (20:12): Regenschauer bei 4 Grad
  • Gesamte Entfernung (In GPS km): 20,54
    • Nachmittags: 10,31
    • Abends: 10,23
  • Max. Geschwindigkeit (in GPS km/h): 97
  • Fahrzeit: 28:47
    • Nachmittags: 13:52
    • Abends: 14:55
  • Getankt: 2,9 Liter Super 95
    • 5,18 Liter auf 100 GPS Kilometer
Vespa P200E *66647* auf der Horsthauser Straße kurz vor der Auffahrt zur A-42.
Zu Besuch bei Schwester und Schwager in Herne Crange.

6. Dezember 2021

Am Nikolaustag konnte ich die beim SIP Scootershop bestellten Ersatzteile von der DHL Filiale abholen. Zu Hause wurde dann auch gleich ausgepackt. Das für mich wichtigste Bauteil war die SIP Bremszange. Diese wurde auch noch am selbigen Abend in die Vespa eingebaut.

7. Dezember 2021

  • Datum: Dienstag, 7. Dezember 2021
  • Wetter:
    • Morgens (06:13): Stark Bewölkt bei 6 Grad
    • Mittags (14:30): Stark Bewölkt bei 5 Grad
    • Abends (19:30): Stark bewölkt bei 5 Grad
  • Entfernung (In GPS km): 18,29
    • Morgens: 6,31
    • Mittags: 7,58
    • Abends: 4,04
  • Max. Geschwindigkeit (in GPS km/h): 94
  • Fahrzeit: 37:01 (Min./Sek.)
    • Morgens: 12:49
    • Mittags: 13:52
    • Abends: 10:21
  • Getankt: –

Morgens 6:13: Fahrt zur Arbeit nach Herne Börnig über die Von Waldhausen Str..

Mittags 14:30: Fahrt von Herne Börnig nach Hause über die A-42.

Abends 19:30: Fahrt zum Lidl Supermarkt an der Paul-Gerhardt Straße in Herne und zurück.

8. Dezember 2021

  • Datum: Mittwoch, 8. Dezember 2021
  • Wetter:
    • Morgens (06:13): Stark Bewölkt bei 6 Grad
    • Mittags (14:30): Stark Bewölkt bei 5 Grad
  • Entfernung (In GPS km): 15,6
    • Morgens: 7,73
    • Mittags: 7,87
  • Max. Geschwindigkeit (in GPS km/h): 93
  • Fahrzeit: 32:55 (Min./Sek.)
    • Morgens: 14:05
    • Mittags: 18:50
  • Getankt: –

10. – 11. Dezember 2021

  • Wetter:
    • 10.12.21 Nachmittags (15:00): Stark Bewölkt bei 6 Grad
    • 11.12.21 Nachmittags (15:30): Stark Bewölkt bei 5 Grad
  • Entfernung (In GPS km): 16,09
    • Nachmittags: 7,79
    • Abends: 8,3
  • Max. Geschwindigkeit (in GPS km/h): 109 (11.12.21)
  • Fahrzeit: 26:06
    • Nachmittags: 14:09
    • Abends: 11:57
  • Getankt: –
Eines der ersten Fotos von der Vespa P200E *66647* mit der neuen SIP Bremszange.

Rückfahrt von der Arbeit

Nach einem sehr arbeitsreichen Frühdienst fuhr ich am bewölkten Samstag Nachmittag kurz nach 15 Uhr mit der P200E über Herne Börnig auf der A-42 in Richtung Duisburg nach Hause. Die Reisgeschwindigkeit betrug 94 GPS Km/h.

Es war nicht sehr windig, die Autobahn war trocken und es fuhren auch nicht sehr viele Fahrzeuge auf der Autobahn. Eigentlich hätte ich in Herne Horsthausen die Autobahn verlassen müssen. Doch mich reizte es, eine neue maximale Geschwindigkeit zu fahren. Ich fuhr also weiter in Richtung Herne Baukau und schob den Schieber hoch.

Schnell erreichte ich die 100 GPS Km/h. Dann beschleunigte P200E weiter in Richtung 110 GPS Km/h. Bei 109 GPS Km/h und 7000 U/min. war jedoch Schluss, da der Verkehr vor mir wieder dichter wurde. Der Motor lief bei dieser Aktion wieder problemlos bei Volllast. Ich denke, im 4. Gang werde ich die P200E noch auf 113-114 GPS Km/h bringen.

13. Dezember

  • Wetter:
    • Morgens (06:15): Bedeckt bei 8 Grad
    • Mittags (21:50): Bedeckt bei 9 Grad
    • Abends (19:45): Bedeckt bei 7 Grad
  • Entfernung (In GPS km): 20,23
    • Morgens: 6,95
    • Mittags: 7,55
    • Abends: 5,73
  • Max. Geschwindigkeit (in GPS km/h): 89
  • Fahrzeit: 40:45
    • Morgens: 13:49
    • Mittags: 14:16
    • Abends: 12:40

14. Dezember

  • Wetter:
    • Morgens (06:15): Bedeckt bei 7 Grad
    • Mittags (21:50): Bedeckt bei 8 Grad
  • Entfernung (In GPS km): 15,41
    • Morgens: 7,75
    • Mittags: 7,76
  • Max. Geschwindigkeit (in GPS km/h): 110
  • Fahrzeit: 29:55
    • Morgens: 14:38
    • Mittags: 15:17

16. Dezember 2021

Heute war wieder ein Tag der positiven Momente. Mein Schwager hat bei einer familiären Zusammenkunft eine weihnachtliche Überraschung für mich bereit gehalten: Einen Satz Reifen für den kommenden Winter von der Firma Heidenau.

Der Neugierde wegen habe ich zu Hause die Profiltiefe mittig mit einem digitalen Messschieber gemessen und kam auf 6 mm. Das Gewicht des Heidenau K62 120/70-10 beträgt 3192 Gramm. Der Heidenau K58 100/80-10 kommt auf ein Gewicht von 2290 Gramm.

26.-28. Dezember 2021

Die Weihnachtsgans ist vertilgt und die Reifen für den Winter, welcher da vielleicht kommen mag, sind noch nicht aufgezogen.

30. Dezember

  • Wetter:
    • Abends (20:15): Bedeckt bei 7 Grad
  • Entfernung (In GPS km): 15,41
    • Abends: 7,75
  • Max. Geschwindigkeit (in GPS km/h): 81
  • Fahrzeit: 29:55
    • Morgens: 14:38
  • Getankt: 5,99 Liter Super E10
    • 5,6 L auf 100 GPS km

Heute wurden die neuen Reifen angefahren. Ich fuhr Abends meine sogenannte Pöppinghäuser Teststrecke. Es war gegen 20 Uhr bereits dunkel und der Asphalt war nass, jedoch bauten die Heidenau Reifen sofort eine sehr gute Haftung auf.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.